Skip to main content

Die beste Küchenmaschinen 2020

50 1000
0 5

Ganz egal ob sie zum Mixen, Kochen oder zum Backen verwendet werden soll: Die Küchenmaschine kann für verschiedene Dinge eingesetzt werden und ist in unterschiedlichen Varianten erhältlich. Die Maschinen sollen die Arbeit in der Küche erleichtern und erfreuen sich daher großer Beliebtheit. Heute gibt es eine unglaublich große Auswahl an verschiedenen Maschinen, weshalb man sich die Frage stellt, welche denn nun die beste Küchenmaschine sein könnte? Wie findet man die beste Küchenmaschine und worauf sollte man vor dem Kauf genau achten? Hersteller und unterschiedliche Modelle gibt es jedenfalls wie Sand am Meer. Doch wer sich für einen guten Küchenhelfer entscheiden möchte, sollte auf einige Dinge vor dem Kauf achten!

Unsere Top 10 Küchenmaschinen

ab 549,00 € 629,00 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

ab 999,00 € 1.638,96 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

ab 359,58 € 431,95 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsZum Shop

677,50 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsZum Shop

ab 197,99 € 249,99 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

ab 309,00 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

ab 279,00 € 349,99 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

ab 249,00 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

ab 99,99 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsZum Shop

ab 119,00 € 199,99 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsKaufen

Alle Angaben zu den Funktionen, dem Leistungsumfang und der Preise der vorgestellten Produkte sind ohne Gewähr. Es gelten die Angaben, welche direkt vom Anbieter bereitgestellt werden.

Was genau ist eine Küchenmaschine eigentlich?

Die passende Maschine soll bei der Arbeit in der Küche unterstützend wirken. Im Idealfall erleichtert das passende Modell die Zubereitung von Speisen. Mit den Maschinen kann Zeit eingespart werden und oftmals können durch sie viele unterschiedliche Arbeiten auch gleichzeitig durchgeführt werden. Je nach Modell und Ausführung kann eine gute Küchenmaschine im Test zum Beispiel beim Kneten des Teiges helfen. Auch Nüsse und Gemüse kann zerkleinert, Suppen gerührt und Obst püriert werden. Voraussetzung dafür: Man entscheidet sich für das passende Modell! Generell unterscheidet man zwischen einer klassischen Maschine und multifunktionalen Maschinen.

Die Vielseitigkeit

Ein Küchengerät ist sehr vielseitig. Wer eine Maschine mit viel Zubehör kauft sowie vielen Funktionen, kann mit dieser beispielsweise nicht nur mixen, sondern auch schneiden, rühren, raspeln usw. Je nach Ausführung ist es sogar möglich, Nudeln oder Hackfleisch zuzubereiten. Sogar das Pressen von Saft kann mit der passenden Maschine zum Kinderspiel werden.

Es gibt sogar unterschiedliche Maschinen, mit denen gebacken werden kann. Eine Küchenmaschine ist daher ein echter Alleskönner, auf den man nicht verzichten sollte. Wichtig sind beim Kauf daher nicht nur die Qualität und die verwendeten Materialien der Maschine, sondern ebenso der Lieferumfang bzw. das Zubehör.

Weitere getesteten Modelle

1234
Braun Multiquick MQ 785 Kenwood KMX750AW KitchenAid Artisan Klarstein TK2 Bella Orangina
Modell Braun Multiquick MQ 785Kenwood KMX750AWKitchenAid ArtisanKlarstein TK2 Bella Orangina
Preis

106,34 € 149,99 €

inkl. 19% MwSt.

ab 309,00 €

inkl. 19% MwSt.

ab 549,00 € 629,00 €

inkl. 19% MwSt.

ab 99,99 €

inkl. 19% MwSt.
Testergebnis

73%

"Speziell für Pâtisserie"

89%

"Klassische Küchenmaschine"

92%

"Starke Motorleistung"

93%

"Hochwertige Materialien"

Bewertung
Leistung750 Watt1000 Watt300 Watt1200 Watt
Rührgeschwindigkeiten0 Stufen6 Stufen10 Stufen6 Stufen
RührsystemNormales RührwerkPlanetenrührwerkPlanetenrührwerkPlanetenrührwerk
Schüsselvolumen1,5 l5,0 l4,8 l5,2 l
SchüsselmaterialKunststoff & EdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahl
Gewicht0,9 kg8,5 kg11 kg8,0 kg
Knethaken & Co
Fleischwolf
Zitruspresse/Entsafter
Gemüseschneider
Inkl. Mixbehälter
Preis

106,34 € 149,99 €

inkl. 19% MwSt.

ab 309,00 €

inkl. 19% MwSt.

ab 549,00 € 629,00 €

inkl. 19% MwSt.

ab 99,99 €

inkl. 19% MwSt.
DetailsZum ShopDetailsKaufenDetailsKaufenDetailsZum Shop

Arbeitserleichterung in der Küche

In der Tat kann das passende Gerät zahlreiche Arbeiten abnehmen. So muss man nun nicht mehr selbst den Teig per Hand rühren oder das Gemüse selbst schneiden. Während die Maschine die Arbeit übernimmt, kann man sich um andere Dinge kümmern. Sogar das Aufschlagen von Sahne kann die passende Maschine übernehmen. Dadurch gewinnt man unglaublich viel Zeit und darf dazu einen hohen Komfort erleben.

Wer beispielsweise Gemüse schneiden will, ist mit dem Küchenhelfer schneller und einfacher dran, als wenn die Aufgabe selbst übernommen werden würde. Die beste Küchenmaschine schneidet das Gemüse in die gewünschte Form. Mit dem passenden Zubehör und Werkzeug können viele Maschinen nicht nur Gemüse, sondern sogar Käse und andere Lebensmittel in unterschiedliche Formen schneiden. Dies kann auch zum echten Highlight bei einer Party oder einem Abend mit Freunden werden!

Welche Arten gibt es?

Grundsätzlich gibt es 3 verschiedene Arten: die klassische Variante, die kompakte Maschine und die sogenannte multifunktionale Küchenmaschine.

Bei der klassischen Variante befindet sich über der Rührschüssel ein Schwenkarm, der vielseitig eingesetzt werden kann. Meist ist dieser mit dem Knethaken oder einem Rührbesen bzw. einem Rührhaken ausgestattet. Mit dieser Maschine kann Mürbeteig oder Teig aus Hefe perfekt zubereitet werden. Durch den Schlagbesen lassen sich Sahne oder Eiweiß sehr gut aufschlagen. Dank dem Rührhaken gelingt zudem der perfekte Biskuitteig. Natürlich gibt es auch viel nützliches Sonderzubehör bei dieser Variante zu entdecken. Hier können wir folgende Modelle empfehlen: Bosch MUM48R1 oder Klarstein Curve.

Eine kompakte Küchenmaschine ist einem Standmixer sehr ähnlich. Diese Variante ist um Rührbehälter unten mit einer scharfen Messerscheibe ausgestattet, die sich zum Zerkleinern von Nüssen, Rüben oder Kraut usw. Eignet. Das Schneidewerkzeug lässt sich bei den Modellen auch durch einen Knethaken oder durch einen Rührbesen ersetzen. Viele Modelle verfügen außerdem über einen Mixer auf der Rückseite, der gerne auch für die Zubereitung von Shakes und Säften eingesetzt wird. Ein Gutes Beispiel sind die Geräte von Braun → Multiquick 9 und MQ 785.

Bei einer multifunktionalen Küchenmaschine handelt es sich um ein Modell, das unterschiedliche Kochfunktionen kombiniert. Die Modelle lassen sich vielseitig einsetzen. So beinhalten sie oftmals auch einen Entsafter, eine Zitronenpresse, ein Induktionsfeld oder eine Walze für die Zubereitung von Pasta. Die multifunktionalen Maschinen gelten als echte Allrounder in jeder Küche und bringen meist unglaublich viel Zubehör mit sich. Oftmals lassen sich die Maschinen somit in ihren Funktionen auch noch erweitern. Sehen Sie sich dieses Modell von Kitchenaid an.

Mit Kochfunktion

Küchengeräte findet man auch mit integrierter Kochfunktion. Diese Maschinen zeichnen sich vor allem mit ihrem integrierten Induktionskochfeld aus. Die Zubereitung von Risotto, Crème Brullée oder Bandteigkrapfen gelingt mit ihnen beispielsweise im Handumdrehen. Die Temperatur lässt sich bei den Maschinen bereits im Vorhinein einfach einstellen. Suppen, Eintöpfe und herzhafte Beilagen lassen sich somit wie durch Zauberhand zubereiten.

Mit Brotbackfunktion

Heute findet man auch Küchenmaschinen, die sich zum Backen von Brot eignen. Die modernen Brotbackmaschinen überzeugen mit ihrer einfachen Handhabung und sorgen für frischen Brot und Gebäck auf Knopfdruck. Auch zum Auftauen von Gefriergut oder zum Backen von Kuchen eignen sich diese Maschinen besonders gut. Zudem gibt es Maschinen, in denen auch Joghurt oder Marmelade auf einfachste Art und Weise erzeugt werden kann.

Die Vorteile

Diese liegen wohl klar auf der Hand: Zum einen sind die Maschinen bequem und nehmen einem die Arbeit praktisch ab, zum anderen kann dies unglaublich viel Zeit sparen. Auch das Verkneten kann durch eine Maschine gleichmäßiger vollzogen werden. Die meisten Maschinen lassen sich sehr einfach bedienen und sind leicht verständlich.

Auch die Reinigung gestaltet sich bei den meisten Modellen sehr einfach. Das Zubehör kann in der Regel zum Beispiel einfach in die Spülmaschine gegeben werden.

Worauf sollte man vor dem Kauf achten?

Die Qualität spielt natürlich beim Kauf eine wichtige Rolle. Die Maschine sollte nicht nur einfach zu bedienen sein, sondern auch einen guten Stand garantieren können. Einige Modelle besitzen auf der Unterseite daher beispielsweise spezielle Saugknöpfe. Dies sorgt für eine hohe Standfestigkeit. Die Sicherheit sollte bei dem Modell in jedem Fall gegeben sein. Darüber hinaus sollte die Maschine eine lange Lebensdauer garantieren. Man sollte nicht unbedingt die bekanntesten Hersteller (Kenwood, KitchenAid oder Bosch) bevorzugen, sondern alle Eigenschaften vergleichen und das passende Gerät für wählen.

Ansehen sollte man sich natürlich ebenfalls das Zubehör und ob dieses eventuell erweiterbar ist. Prinzipiell sollte man sich vor dem Kauf natürlich überlegen, was man von der Maschine erwartet und wobei sie einem unterstützen soll. Eine gute Idee ist daher einige Modelle miteinander zu vergleichen, um somit schnell die beste Küchenmaschine für seine Zwecke zu finden!